Auszahlplan

Auszahlplan bei Fidelity

 

Auszahlplan

Mit einem Fidelity Auszahlplan legen Sie einen größeren Einmalbetrag in einen Fonds Ihrer Wahl an, und beziehen daraus ein regelmäßiges Einkommen - ideal zum Beispiel für Ihre private Zusatzrente.

  • Individuell: Große Fondsauswahl in allen Anlageklassen
  • Machbar: Schon ab 5.000 Euro Fondsbestand möglich
  • Bequem: Auszahlraten ab 50 Euro monatlich, vierteljährlich oder halbjährlich
  Auszahlplan einrichten

Von Rendite und Vermögen profitieren

Wer ein regelmäßiges Einkommen aus seinem Ersparten genießen möchte, für den bietet sich ein Fondsauszahlplan an.

Regelmäßige Auszahlungen aus einem Investmentfonds können zum Beispiel für eine private Zusatzrente sorgen. Mit einem Einkommen aus Fonds lassen sich aber auch andere Ziele realisieren.

Ihre Vorteile:

  • Sie investieren einen einmaligen Betrag (mind. 5.000 EUR) in einen Fonds Ihrer Wahl.
  • Sie legen die gewünschte Auszahlrate und den gewünschten Auszahlmodus (ab 50 EUR monatlich bzw. ab 150 EUR vierteljährlich) fest.
  • Zu den festgelegten Terminen wird der festgelegte Betrag aus dem Fondsguthaben auf Ihr Bankkonto ausgezahlt.
  • Das restliche Guthaben verbleibt im Fonds und kann weiter Rendite erwirtschaften.

Eine Beispielrechnung:

Wer ab dem 20. Lebensjahr monatlich 50 Euro in einen Fondssparplan investiert und mit seiner Anlage eine durchschnittliche Rendite von 8% p.a. erzielt, verfügt mit 65 Jahren über ein Vermögen von rund 242.000 Euro.

Wer mit diesem Vermögen einen Auszahlplan einrichtet, erhält bei einer Rendite von 6% p.a. 20 Jahre lang eine monatliche „Rente“ von 1.703 Euro.

*Bitte beachten Sie: Die angegebenen Werte dienen nur der Illustration und stellen in keinem Fall eine Verpflichtung für Fidelity International dar.

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an:
0800 / 000 65 66

(gebührenfrei, Mo - Fr von 8 bis 18 Uhr)

2