Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen zum SAM Vermögensmanagement

  • Was ist SAM?

    SAM ist das individuelle Vermögensmanagement von Fidelity. "SAM" steht für Systematisches Anlage-Management. Sie können SAM bereits ab einer Anlagesumme von 10.000 Euro in Anspruch nehmen: Sie definieren Ihre Ziele, wir bauen Ihr Portfolio aus Produkten von über 200 namhaften Anbietern auf und überprüfen es systematisch über den gesamten Anlagezeitraum. Wenige Jahre vor Ihrem gewählten Auszahltermin reduzieren wir in einer Sicherungsphase das Risiko Ihres Portfolios, um Schwankungen gegen Ende der Laufzeit deutlich zu reduzieren.

    Dabei fließt das weltweite Investmentwissen von Fidelity mit ein. Millionen Kunden in 24 Ländern vertrauen auf unsere Kompetenz und auf unsere Unabhängigkeit als Vermögensverwalter in Privatbesitz - seit über 40 Jahren.

  • Für wen ist SAM geeignet?

  • Welche Mindestanlagen gibt es bei SAM?

  • Welche Gebühren fallen bei SAM an?

  • Was passiert, nachdem ich meinen SAM-Antrag eingereicht habe?

  • Wie wird mein SAM-Portfolio verwaltet?

  • Kann ich auch vor Ablauf des Zieltermins über mein Geld verfügen?