Fonds für eine erfolgreiche Geldanlage:

Fidelity Select List

Wir machen Ihnen die Fondsauswahl leichter: Die Fidelity Select List enthält rund 100 erstklassige Fonds in allen wichtigen Anlageklassen – von unseren Experten nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt.

Fidelity Select List: Alle Fonds auf einen Blick (PDF, 120 kB)

Jetzt Informationsbroschüre als E-Paper ansehen

Das Fondsangebot

  • Unabhängig: aussichtsreiche Fonds von über 40 renommierten Gesellschaften
  • Vielfältig: knapp 100 Fonds aus allen wichtigen Anlageklassen
ausklappen

Die Konditionen

  • Einfach: Einmalanlage ab 500 Euro, Sparplan ab 25 Euro
  • Günstig: mindestens 50% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
ausklappen

Der Auswahlprozess

  • Strenge Auswahlkriterien: Umfassendes Fonds-Research durch unser Expertenteam
  • Fortlaufende Überprüfung, regelmäßige Aktualisierung
ausklappen

Haben Sie Fragen?

Tel: 0800 / 000 65 66
(gebührenfrei, Mo-Fr von 8 bis 18 Uhr)
Fonds gefunden
Frühere Wertentwicklungen sind kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Der Wert der Fondsanteile und die Höhe der Ausschüttungen können sowohl sinken als auch steigen und müssen nicht mehr den Wert des ursprünglich investierten Kapitals erreichen. Bitte beachten Sie auch die Risiken einer Geldanlage in Investmentfonds. Wir empfehlen Ihnen, beim Vergleich von Fonds auf eine 5-Jahres-Wertentwicklung zu achten. Detaillierte Informationen zu jedem Fonds erhalten Sie durch Klick auf den jeweiligen Fondsnamen.

Fondsfinder

Vergleichen Sie alle Fonds der Select List in der Fondsfinder-Gesamtansicht:

Fidelity Select List im Fondsfinder anzeigen

Warum Fidelity

Mehrfach ausgezeichnet: Investieren Sie jetzt bei der „besten großen Fondsgesellschaft Deutschlands”.

Mehr über Fidelity
Award

Haben Sie Fragen?

Unser Serviceteam hilft
Ihnen gerne weiter:

0800 / 000 65 66

(Mo-Fr von 8 bis 18 Uhr, gebührenfrei)

Rückruf vereinbaren

Die Konditionen

Mit Ihrem Fondsdepot¹ können Sie alle Fonds der Fidelity Select List zu besonders günstigen Konditionen erwerben:

  • Einmalanlage schon ab 500 Euro, Folgeanlagen schon ab 50 Euro
  • Sparplan schon ab 25 Euro (monatlich, viertel- oder halbjährlich)
  • mindestens 50% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
  • Depotführung kostenfrei ab einem durchschnittlichen Depotvolumen von 20.000 € p.a.², sonst 0,25% des Depotwerts p.a. (mind. 25 €, max. 45 €)

Sie sind noch nicht Kunde bei Fidelity?

1) Ihr Fondsdepot wird bei der FIL Fondsbank GmbH (FFB) geführt. Die FFB ist ein Unternehmen der Fidelity-Gruppe und die depotführende Stelle für Kunden von Fidelity.
2) Das durchschnittliche Depotvolumen im Kalenderjahr gibt den Ausschlag für die kostenlose Depotführung.

Das Fondsangebot

Knapp 100 Fonds von über 40 renommierten Gesellschaften: Die Fidelity Select List kann die Fondsauswahl erleichtern.

Unsere Experten haben aus einem Universum von rund 8.000 in Deutschland zugelassenen Publikumsfonds einige der besten vorausgewählt – nach strengen Qualitätskriterien. Die Fonds der Fidelity Select List werden fortlaufend von unseren Experten beobachtet und bei Bedarf gegen andere Fonds ausgetauscht. Unser Ziel ist es, nur Fonds aufzunehmen, die sich als solide langfristige Investments eignen:

Dabei ist breite Vielfalt für Ihr Portfolio gegeben:

  • Vielfalt der Anlageklassen:
    Die Fidelity Select List bietet Ihnen Fonds aus knapp 30 verschiedenen Anlageklassen – vom Rentenfonds für europäische Hochzinsanleihen bis zum Schwellenländer-Aktienfonds. Damit können Sie Ihr Portfolio breit streuen und vielfältige Anlagechancen wahrnehmen.
  • Vielfalt der Anbieter:
    Die Fidelity Select List enthält nicht nur Fonds von Fidelity, sondern auch Fonds anderer Gesellschaften. Unsere Experten wählen nach unabhängigen Kriterien nur die besten Fonds ihrer jeweiligen Anlageklasse aus.
Fondangebot

Als Anleger sollten Sie die folgenden Punkte berücksichtigen, wenn Sie Fonds von der Fidelity Select List auswählen:

1. Achten Sie auf eine angemessene Anlagestreuung.
Die Fidelity Select List enthält Fonds aus einer breiten Vielfalt von Anlageklassen. Denken Sie daran, wie wichtig ein gut diversifiziertes Portfolio ist: Die Kombination verschiedener Anlageklassen kann helfen, Anlagerisiken zu reduzieren. Nur in einen oder zwei Fonds der gleichen Anlageklasse zu investieren, bedeutet dagegen in der Regel ein höheres Anlagerisiko.

2. Kaufen Sie nur, was Sie verstehen.
Denken Sie daran, dass Sie die für Sie interessanten Fonds auch selbst eingehend prüfen. Je besser Sie Strategie und Risiko-Rendite-Verhältnis dieser Fonds verstehen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie mit Ihrer Fondsanlage auch zufrieden sein werden.

3. Überprüfen Sie Ihre Fondsanlage regelmäßig.
Der Kauf eines Fonds kann ein erster Schritt zur erfolgreichen Geldanlage sein. Unterschätzen Sie nicht, wie wichtig es ist, Ihre Investments in regelmäßigen Abständen zu prüfen und zu hinterfragen: Passt Ihr Portfolio noch zu Ihren Anlagezielen? Entwickeln sich die Fonds nach Ihren Wünschen?

4. Wir treffen die Vorauswahl. Sie treffen die (Anlage-)Entscheidung.
Die Fidelity Select List stellt keine Kaufempfehlung dar. Wir möchten Ihnen mit der Fidelity Select List ein Werkzeug für Ihre Anlageentscheidung an die Hand geben– über Kauf und Verkauf entscheiden Sie als Anleger jedoch selbst. Wenn Sie diese Entscheidungen nicht alleine treffen wollen und Beratung wünschen, könnte unser SAM Vermögensmanagement für Sie eine interessante Alternative darstellen.

Bitte beachten Sie auch die Risiken einer Geldanlage in Investmentfonds.

Der Auswahlprozess

Seit der Gründung von Fidelity International im Jahr 1969 legen wir Wert auf gründliches Research, bevor wir Anlageentscheidungen für unsere Fonds treffen. Wir sind überzeugt, dass dies eine entscheidende Grundlage für unseren Erfolg als Investmentgesellschaft bildete und wenden daher das gleiche Prinzip bei der Fidelity Select List an.

Jeder Fonds der Fidelity Select List wurde sorgfältig von FIL Solutions geprüft und ausgewählt. FIL Solutions ist ein globales Team von Anlageexperten mit Sitz in London, Paris, Hongkong, Tokio und Singapur. Das Team verwaltet insgesamt mehr als 33 Milliarden Euro Kundenvermögen, vor allem in Assets, die zur Verwaltung an spezialisierte Manager für ganz bestimmte Anlageklassen übergeben werden.

Damit verfügt das FIL Solutions Team von Fidelity über umfassende Erfahrung bei der Auswahl der besten Investmentmanager. Und da das Team unabhängig vom Fidelity-eigenen Produktangebot arbeitet, kann es frei zwischen Fidelity-eigenen Fonds und Fonds anderer Anbieter wählen.

Stand: 08.01.2016.

Wir sind überzeugt, dass der Schlüssel zu erfolgreichen Anlageentscheidungen in umfassendem Research durch erfahrene und begabte Investmentexperten liegt.

FIL Solutions wählt Fonds für die Fidelity Select List nur nach einer ausführlichen Prüfung aus: Wir wollen die Anlagephilosophie und Vorgehensweise der Fondsmanager im Detail verstehen und verwenden fortgeschrittene mathematische Techniken, um die historische Performance der Fondsmanager und ihrer Portfolios zu analysieren.

Nach diesem strengen Erstauswahlprozess wird der Fonds fortlaufend auf seine Wertentwicklung und andere Faktoren wie z. B. Änderungen beim Investmentansatz überprüft.

Unser Team spricht mindestens zweimal jährlich mit den Fondsmanagern direkt, wobei mindestens einmal im Jahr ein persönliches Treffen stattfindet.

Die Fidelity Select List wird regelmäßig überprüft. Wenn das Team eine vielversprechende neue Anlageidee ausfindig macht oder bei einem bestehenden Fonds Probleme feststellt, werden Änderungen vorgenommen.

Bei der Kategorie „Mischfonds“ wird ein vereinfachter Auswahlprozess angewendet, der nur auf quantitativen Kriterien beruht. Dies liegt daran, dass FIL Solutions in dieser Kategorie selbst Produkte betreut und wir es daher als nicht angemessen betrachten, in diesem Bereich qualitative Untersuchungen vorzunehmen.

Folgende fünf Prinzipien liegen der Fidelity Select List zugrunde:

1. Wir legen Wert auf gründliches Research.
Seit Fidelity 1969 gegründet wurde, ist es unsere Philosophie, jedes Unternehmen intensiv durch eigenes Research zu analysieren, bevor wir Anlageentscheidungen für unsere Fonds treffen. Nach dem gleichen Prinzip gehen wir bei der Fondsauswahl für die Fidelity Select List vor. Wir sind überzeugt, dass unsere langjährige Erfahrung im Fondsmanagement uns wesentlich hilft, für Sie die beste Fondsauswahl zu treffen. Einfacher ausgedrückt: Wir wissen sehr genau, welche Fragen wir anderen Fondsmanagern stellen müssen.

2. Wir wenden stets die gleichen strengen Auswahlkriterien an.
Wir wählen Fonds von Fidelity und von anderen Anbietern aus – und gehen dabei stets nach den gleichen Auswahlkriterien vor. Unser Ziel ist es, Ihnen eine ausgewogene und unabhängige Fondsauswahl anzubieten.

3. Wir achten nicht nur auf gute Ergebnisse in der Vergangenheit.
Die Fonds, die wir auswählen, weisen in der Regel eine gute bis ausgezeichnete Wertentwicklung in der Vergangenheit auf – für manche Anleger ist dies häufig das einzige Auswahlkriterium. Uns reicht dies bei weitem nicht aus: Da diese Wertentwicklung für die Zukunft nicht gewährleistet sein kann, legen wir Wert auf erfahrene und talentierte Fondsmanager, die ausreichende Investmentressourcen zur Verfügung haben und die einen nachvollziehbaren und logischen Anlageprozess beachten. Von diesen Fondsmanagern ist am ehesten zu erwarten, dass sie auch auf längere Sicht nachhaltige, überdurchschnittliche Ergebnisse erzielen, bei angemessenem Risiko.

4. Wir schauen nicht nur auf Zahlen, sondern sprechen direkt mit den Entscheidern.
Jeder einzelne Fonds durchläuft einen strengen Research-Prozess, bevor er in die Fidelity Select List aufgenommen wird. Wir analysieren die Fondsdaten (durch quantitative Analyse), um talentierte Fondsmanager zu erkennen und um zu verstehen, wie diese ihre Performance erzielen. Darauf folgt ein persönlicheres Urteil zum Fondsmanager (durch qualitative Analyse), bei dem wir uns darauf konzentrieren, wie die Titelauswahl durch die Fondsmanager erfolgt. Wir achten darauf, wie diese ihre Entscheidungen treffen, wie sie ihr Portfolio gestalten und wie sie mit Risiken umgehen. Um ein tiefgreifendes Verständnis hierzu zu gewinnen, nutzen wir regelmäßige direkte Treffen mit den Fondsmanagern.

5. Wir denken langfristig.
Die Fidelity Select List enthält bewusst keine Fonds, die sich an kurzfristigen Anlageideen und Trends orientieren. Unser Ziel ist es vielmehr, Fonds für Sie auszuwählen, die als solide langfristige Investments geeignet sind.

2