Wachstum statt Geldentwertung

Wachstum statt Geldentwertung

Deutsche Sparer und Anleger leiden im Jahr 2013 unter dem sogenannten Anlagenotstand: Der Wunsch nach einer möglichst risikoarmen Geldanlage ist groß, doch die Zinsen befinden sich auf einem historischen Tiefstand.

Selbst bei der aktuell moderaten Inflation bieten traditionell als sicher eingestufte Anlageformen vielfach nur noch reale Negativrenditen. Das Ergebnis: Kapitalverlust. Wer auf Nummer sicher gehen will, verliert in Wahrheit bares Geld.

Anleger, die ihr Geld mittel- und langfristig erhalten oder gar vermehren möchten, müssen sich nach Alternativen umsehen. Aktien sind historisch betrachtet die Anlageklasse mit den besten Wachstumschancen. Erfahren Sie, warum Aktien gerade jetzt wieder einen Blick wert sind – und mit welchen Fonds Sie Ihren (Wieder-)Einstieg in den Aktienmarkt gestalten können.

Portfolio-Ideen

Portfolio

Unsere Anlagevorschläge für Ihren Aktieneinstieg.

Jetzt starten

Ausgewählte Top-Fonds

Jetzt aktiv werden

Zeit is(s)t Geld

Zeit isst GeldSicherheit kann trügerisch sein: Wie Sparer durch Niedrigzins und Inflation nach und nach enteignet werden.

Mehr erfahren

Zehn gute Gründe für Aktien

Gute GründeAktien sind zu riskant – stimmt das? Erfahren Sie Neues und Überraschendes über eine oft falsch eingeschätzte Anlageform.

Mehr erfahren

Ihr Aktien-Check

AktiencheckZeit für Ihre Bestandsaufnahme: Prüfen Sie, wie Aktien am besten zu Ihren persönlichen Anlagezielen passen.

Mehr erfahren

2