Glossar

Glossar

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

Effektivverzinsung

Misst die tatsächliche Rendite einer Anleihe in Prozent der Geldsumme, die der Anleger in das betreffende Schuldpapier gesteckt hat. Bei einer Festzinsanleihe entspricht sie dem Nominalzins, sofern man das Papier bis zum Laufzeitende hält.

Einlagensicherungsfonds

Sicherungssystem deutscher Banken zum Schutz aller Kundengelder sowie des Kapitals von Anlegern und Sparern im Falle einer Insolvenz des betreffenden Kredit- oder Finanzunternehmens.

Entnahmeplan

Innerhalb einer solchen fondsbasierten Strategie bleibt das Anlegervermögen gewinnbringend angelegt, um aus den erzielten Erträgen und durch den schrittweisen Verkauf von Fondsanteilen gleichbleibende monatliche Beträge an den Depotinhaber auszuzahlen.

Emittent

Herausgeber von Wertpapieren. Meist ein Unternehmen oder eine Institution, das Wertpapiere ausstellt und gegebenenfalls über eine Börse ausgibt.

ETF

Das Kürzel steht für Exchange Traded Funds. Siehe auch Indexfonds.

Ethikfonds

Fonds, die nur in Unternehmensanteile von Firmen mit ethisch-moralischen Grundsätzen investieren und entsprechend definierten Kriterien von nachhaltigem sozialen und ökologischen Handeln gerecht werden.

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an:
0800 / 000 65 66

(gebührenfrei, Mo - Fr von 8 bis 18 Uhr)

2