Depotverwaltung (FAQ)

  • Was passiert nach meiner Fondsorder und wie sind die Abwicklungszeiten?

    Alle Aufträge, die an einem regulären Bankgeschäftstag bei uns eingehen, werden unverzüglich, spätestens jedoch am auf den Eingangstag folgenden Bankgeschäftstag bearbeitet. Käufe und Verkäufe können, bevor sie ausgeführt werden, zusammengefasst werden (Netting).

    Bitte beachten Sie, dass die endgültige Dauer der Abwicklung von den Abwicklungszeiten der jeweiligen Fondsgesellschaft sowie des einzelnen Fonds selbst abhängt.

    Weitere Informationen zu Orderprozess und Abwicklungszeiten finden Sie hier:

  • Wie erhalte ich alle notwendigen Unterlagen und Informationen für meinen Online-Zugang?

  • Wo finde ich die Formulare zur Depotverwaltung?

  • Wie kann ich Fidelity eine Namens- oder Adressänderung mitteilen?

  • Wie kann ich Fidelity eine Änderung meiner Bankverbindung mitteilen?

  • Kann ich meine Anlagebeträge an Fidelity überweisen?

  • Wie erhalte ich nähere Informationen zu meinem Depot oder den von mir getätigten Transaktionen?

  • Wie und wann erhalte ich meine Transaktionsabrechnungen?

  • Wie erhalte ich einen (rückdatierten) Depotauszug?

  • Wie kann ich mein Depot verpfänden?

  • Wie kann ich eine bestehende Verpfändung meines Depots auflösen?

  • Wie kann ich mehrere Depots zusammenlegen?

  • Kann ich auf einem bestehenden Minderjährigen-Depot online Transaktionen tätigen?

Ihre Frage war nicht dabei?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

2