• Fidelity geht zunächst mit fünf neuen Themen-ETFs an den Start
  • Im Fokus stehen die Themen saubere Energie, digitale Gesundheit, Metaversum, Cloud Computing und Elektrofahrzeuge und Verkehr der Zukunft
  • Mit der neuen Produktreihe unterstreicht Fidelity seine Absicht, das ETF-Angebot für Kunden weiter auszubauen

Kronberg im Taunus, 6. September 2022 – Fidelity International erweitert sein ETF-Angebot und legt eine Themen-ETF-Reihe auf, die zunächst aus fünf neuen Produkten besteht und in Irland domiziliert ist.

Die ETFs sind so konzipiert, dass sie von langfristigen, strukturellen Trends profitieren können. Sie bilden die thematischen Indizes von Fidelity nach. Diese sind so gestaltet, dass sie die Wertentwicklung von Aktien abbilden, die für ein bestimmtes Thema besonders relevant sind und gleichzeitig Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigen. Die fünf Themen, die im Fokus der ETF-Reihe stehen, sind saubere Energie (Fidelity Clean Energy UCITS ETF), digitale Gesundheit (Fidelity Digital Health UCITS ETF), Metaversum (Fidelity Metaverse UCITS ETF), Cloud Computing (Fidelity Cloud Computing UCITS ETF) und Elektrofahrzeuge und Verkehr der Zukunft (Fidelity Electric Vehicles and Future Transportation UCITS ETF). Alle fünf ETFs sind als Artikel-8-Fonds gemäß der Offenlegungsverordnung SFDR klassifiziert, wobei mindestens 50 Prozent der Indexkonstituenten nachhaltige Merkmale aufweisen müssen.

Seit 5. September sind die Themen-ETFs mit wettbewerbsfähigen Konditionen an der Londoner Börse, der Deutschen Börse Xetra und der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange gelistet. Ihre jährlichen laufenden Kosten (OCF - Ongoing Charges Figure) liegen bei 0,50 Prozent. Mitte September folgt ihre Notierung an der Borsa Italiana.

Mit den neu aufgelegten Produkten umfasst das Angebot von Fidelity an aktiven ETFs nun 17 differenzierte Lösungen - darunter dividendenorientierte ETFs, nachhaltige Aktien-ETFs, nachhaltige Anleihen-ETFs und thematische ETFs.

Stefan Kuhn, Head of ETF Distribution, Europe, bei Fidelity International, kommentiert:
„Thematisches Investieren zielt darauf ab, langfristige, strukturelle Trends zu identifizieren und zu nutzen. Die Anlagen erfolgen länder- und sektorübergreifend, um von transformativen Kräften in der Weltwirtschaft, in Unternehmen und der Gesellschaft zu profitieren. Viele dieser Themen haben einen Fokus auf Nachhaltigkeit und versuchen soziale sowie ökologische Herausforderungen zu bewältigen.“

„Unsere thematischen Indizes wurden gemeinsam von unseren auf Fundamental-, Nachhaltigkeits- und Quantanalysen spezialisierten Teams konzipiert. So stellen wir sicher, dass wir unseren Kunden Engagements in die besten Aktien eines bestimmten Themas zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten können.“

Risikohinweise

Der Wert von Anlagen und die daraus erzielten Erträge können sowohl steigen als auch fallen, und Anleger erhalten möglicherweise ihr ursprünglich investiertes Kapital nicht in voller Höhe zurück.

Die Fonds haben eine hohe Volatilität, oder werden diese aufgrund der Portfoliozusammensetzung oder der Portfolioverwaltungstechniken wahrscheinlich haben. 

Bei Fonds, die in Überseemärkten investieren, können Wechselkursschwankungen den Wert einer Anlage beeinflussen. 

Die Fonds bieten keine Garantie oder Schutz in Bezug auf Rendite, Kapitalerhalt, stabilen Nettoinventarwert oder Volatilität. 

Anlagen in kleine und aufstrebende Märkte können volatiler sein als in andere weiter entwickelte Märkte. 

Die Fonds ziehen die jährliche Verwaltungsgebühr und die Kosten von Ihrem Kapital ab und nicht von den Erträgen, die die Fonds erwirtschaften. Das bedeutet, dass jeder Kapitalzuwachs der Fonds durch die Gebühr geschmälert wird. Ihr Kapital kann sich im Laufe der Zeit verringern, wenn das Wachstum der Fonds dies nicht ausgleicht.

Der Einsatz von derivativen Finanzinstrumenten kann zu erhöhten Gewinnen und Verlusten innerhalb der Fonds führen. 

Die ETFs bilden einen Aktienindex nach. Daher kann der Wert des Fonds sowohl steigen als auch sinken. Den Angaben zur Wertentwicklung liegt der Nettoinventarwert (NIW) des ETFs zugrunde, der unter Umständen nicht mit dem Marktpreis des ETF übereinstimmt. Einzelne Anteilinhaber erzielen möglicherweise Renditen, die von der Wertentwicklung des NIW abweichen. 

Die Fonds unterliegen den Offenlegungsanforderungen von Artikel 8 der Verordnung (EU) 2019/2088 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. November 2019 über die Offenlegung von Informationen zur Nachhaltigkeit im Finanzdienstleistungssektor. 

Die Fonds fördern ökologische und/oder soziale Merkmale. Der Anlagemanager konzentriert sich auf Wertpapiere von Emittenten mit nachhaltigen Merkmalen. Dies kann sich günstig oder ungünstig auf die Wertentwicklung des Fonds verglichen mit ähnlichen Fonds ohne einen solchen Schwerpunkt auswirken. Die nachhaltigen Merkmale von Wertpapieren können sich im Laufe der Zeit ändern. 

Es gibt keine Garantie dafür, dass das Anlageziel eines indexnachbildenden Teilfonds erreicht wird. Die Wertentwicklung eines Teilfonds entspricht möglicherweise nicht der Wertentwicklung des Index, den sie nachbilden. Grund hierfür sind Faktoren wie die verwendete Anlagestrategie, Gebühren und Kosten sowie Steuern. 

Ein Foto von Stefan Kuhn, Head of ETF Distribution, Europe, können Sie hier herunterladen.

 

Hinweise für die Redaktion:

Fonds Marktindex ISIN Jährliche laufende Kosten (OCF)
Fidelity Clean Energy UCITS ETF Fidelity Clean Energy ESG Tilted Index IE0002MXIF34 0,5%
Fidelity Digital Health UCITS ETF Fidelity Digital Health ESG Tilted Index IE000BPQIAA3 0,5%
Fidelity Metaverse UCITS ETF Fidelity Metaverse ESG Tilted Index IE000TLLSP66 0,5%
Fidelity Cloud Computing UCITS ETF Fidelity Cloud Computing ESG Tilted Index IE000M0ZXLY9 0,5%
Fidelity Electric Vehicles and Future Transportation UCITS ETF Fidelity Electric Vehicles and Future Transportation ESG Tilted Index IE0009MG7KH8 0,5%

Weitere Angaben zu den Indizes

Der Fidelity Clean Energy ESG Tilted Index zielt darauf ab, die Wertentwicklung eines globalen Universums von Unternehmen abzubilden, welche Technologien oder Ausrüstung zur Unterstützung der Energieerzeugung aus Sonne, Wind, Wasserstoff und anderen erneuerbaren Quellen herstellen, vertreiben oder bereitstellen.

Der Fidelity Digital Health ESG Tilted Index zielt darauf ab, die Wertentwicklung eines globalen Universums von Unternehmen abzubilden, welche Gesundheitsdatenmanagement, vernetzte Gesundheitsgeräte, Chirurgieroboter, Telemedizin und andere technologiegestützte Gesundheitsprodukte und -dienstleistungen anbieten.

Der Fidelity Metaverse ESG Tilted Index zielt darauf ab, die Wertentwicklung eines globalen Universums von Unternehmen abzubilden, welche mit der Schaffung und Ermöglichung des Metaversums verbundene Produkte oder Dienstleistungen entwickeln, herstellen, vertreiben oder verkaufen. „Metaversum“ beschreibt einen zukünftigen Zustand des Internets, der durch ein Netzwerk von Augmented Reality und virtuellen Welten gekennzeichnet ist, die in einer gemeinsamen Umgebung kontinuierlich von einer großen Zahl von Nutzern erlebt werden können.

Der Fidelity Cloud Computing ESG Tilted Index zielt darauf ab, die Wertentwicklung eines globalen Universums von Unternehmen abzubilden, welche Produkte oder Dienstleistungen anbieten, die die zunehmende Verbreitung von Cloud Computing, gekennzeichnet durch die Bereitstellung von Rechenleistungen über das Internet, ermöglichen.

Der Fidelity Electric Vehicles and Future Transportation ESG Tilted Index zielt darauf ab, die Wertentwicklung eines globalen Universums von Unternehmen abzubilden, welche an der Herstellung von elektrischen und/oder autonomen Fahrzeugen und deren Komponenten, Technologien oder Energiesystemen oder an anderen Initiativen beteiligt sind, die auf einen Wandel des Verkehrs der Zukunft abzielen.

-----

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an

Andrea Bresch
Pressesprecherung
Telefon 0 175 268 417 1
andrea.bresch@fil.com

Anette Blaha
Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon 0 151 54 42 85 65
anette.blaha@fil.com
presse@fil.com

 

Über Fidelity International

Fidelity International bietet seinen mehr als 2,5 Millionen Kunden weltweit Anlagelösungen und -dienstleistungen sowie Fachwissen zur Altersvorsorge an. Als inhabergeführtes Unternehmen mit einer 50-jährigen Geschichte denken wir in Generationen. Das Vermögen unserer Kunden verantwortungsvoll, erfolgreich und langfristig anzulegen, ist Teil unserer DNA. Wir sind in über 25 Standorten vertreten und verwalten ein Vermögen von 635,5 Milliarden Euro. Zu unseren Kunden gehören Zentralbanken, Staatsfonds, große Unternehmen, Finanzinstitute, Versicherungen, Vermögensverwalter und Privatanleger.

Unsere Sparte betriebliche und private Altersvorsorge bietet Privatanlegern, Finanzberatern und Arbeitgebern Zugang zu erstklassigen Anlagemöglichkeiten, zu Investmentprodukten anderer Anbieter, anlagebezogenen Dienstleistungen und Ruhestandsplanung. Gemeinsam mit unserem Geschäftsbereich Investmentlösungen und -dienstleistungen investieren wir im Auftrag unserer Kunden ein Vermögen von 476,9 Milliarden Euro. Unser Wissen aus der Vermögensverwaltung kombinieren wir mit unseren betrieblichen und privaten Anlagelösungen und arbeiten so gemeinsam an einer besseren finanziellen Zukunft.

In Deutschland ist Fidelity International seit 1992 tätig, beschäftigt über 400 Mitarbeiter und betreut ein Kundenvermögen von 56,2 Milliarden Euro. Fidelity vereint hierzulande unter seinem Dach eine der führenden Fondsgesellschaften und mit der FFB eine der größten unabhängigen Fondsbanken. Als moderne Fondsbank unterstützen wir freie Finanzberater und Privatkunden mit attraktiven Lösungen dabei, ihre Vermögensziele zu erreichen. Auf unsere hocheffizienten Services vertrauen auch institutionelle Kunden wie Banken und Versicherungen. Hierfür stehen ca. 9.100 Fonds und ca. 870 ETFs von rund 220 in- und ausländischen Anbietern zur Verfügung. Flexibel nutzbare technische Lösungen runden unser Angebot ab. Die FFB betreut ein Vermögen von 32,5 Milliarden Euro in rund 650.000 Kundendepots. In der Asset Management-Sparte verwaltet Fidelity in Deutschland ein Fondsvolumen von 27,4 Milliarden Euro (davon werden 3,7 Milliarden Euro durch die FFB administriert).

Angaben vom 30. Juni 2022. Lesen Sie mehr unter www.fidelity.de und unter www.ffb.de

Fidelity bietet lediglich Informationen über Produkte und Dienstleistungen an und erteilt keine Anlageberatung auf der Grundlage individueller Umstände, es sei denn, dies wird von einem entsprechend zugelassenen Unternehmen in einer formellen Mitteilung an den Kunden ausdrücklich festgelegt.

Fidelity International bezieht sich auf die Gruppe von Unternehmen, die die globale Investment-Management-Organisation bilden, die Informationen über Produkte und Dienstleistungen in bestimmten Ländern außerhalb Nordamerikas anbietet. Diese Mitteilung richtet sich nicht an Personen innerhalb der Vereinigten Staaten und darf von diesen auch nicht befolgt werden. Sie richtet sich im Übrigen nur an Personen, die in Rechtsordnungen ansässig sind, in denen die betreffenden Fonds zum Vertrieb zugelassen sind oder in denen eine solche Zulassung nicht erforderlich ist.

Sofern nicht anders angegeben, werden alle Produkte und Dienstleistungen von Fidelity International angeboten, und alle geäußerten Ansichten sind die von Fidelity International. Fidelity, Fidelity International, das Fidelity International Logo und das F-Symbol sind eingetragene Marken von FIL Limited.

Die wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) stehen in englischer Sprache auf unserer Website www.fidelityinternational.com zur Verfügung. Der Prospekt kann ebenfalls bei Fidelity angefordert werden.

Fidelity UCITS ICAV ist in Irland gemäß dem Irish Collective Asset-management Vehicles Act 2015 (irisches Gesetz von 2015 über Vehikel zur kollektiven Vermögensverwaltung) registriert und von der Central Bank of Ireland als UCITS zugelassen. Der Index, den der Teilfonds der Fidelity UCITS ICAV nachbildet, beinhaltet die Aktienwerte der betreffenden Unternehmen. Weitere Informationen zum Index finden Sie unter der öffentlich zugänglichen Beschreibung der Indexmethodik unter www.moorgatebenchmarks.com/clients/fidelity. FIL Investment Management (Luxembourg) S.A. behält sich das Recht vor, die für den Vertrieb des Teilfonds und/oder seiner Anteile getroffenen Vereinbarungen gemäß Artikel 93a der Richtlinie 2009/65/EC und Artikel 32a der Richtlinie 2011/61/EU zu kündigen. Eine entsprechende Ankündigung wird gegebenenfalls in Irland erfolgen.

Anlagen sollten auf der Grundlage des aktuellen Verkaufsprospekts, der in englischer Sprache verfügbar ist, bzw. der wesentlichen Anlegerinformationen („KIID“), die in deutscher Sprache verfügbar sind, getätigt werden. Diese sind zusammen mit dem letzten Jahres- und Halbjahresbericht kostenlos von FIL Investment Services GmbH, Postfach 200237, 60606 Frankfurt/Main, sowie unter https://www.fidelityinternational.com oder www.fidelity.de erhältlich sind.

Anleger/potenzielle Anleger können sich unter folgendem Link über ihre jeweiligen Rechte bei Beschwerden und Rechtsstreitigkeiten informieren: https://www.fidelity.lu/complaints-handling-policy (in englischer Sprache).

Die obigen Informationen beinhalten auch Angaben zu den Offenlegungspflichten der Verwaltungsgesellschaft des Fonds gemäß der Verordnung (EU) 2019/1156.

Herausgeber

FIL Investment Services GmbH, Kastanienhöhe 1, 61476 Kronberg im Taunus

CL22091401 CC_D_298

Fidelity International legt thematische ETF-Reihe auf

Fidelity International erweitert sein ETF-Angebot und legt eine Themen-ETF-Re…


Fidelity

Fidelity

Fidelity International

Fast jeder Zweite unter 35 will mit seinem Geld die Welt positiv be…

Beim Fokus auf nachhaltige Investments herrscht in Deutschland ein klarer Unt…


Fidelity

Fidelity

Fidelity International

Rente: Jeder dritte Berufstätige will früher aufhören

Bis zum gesetzlichen Rentenalter von 65 bzw. 67 Jahren arbeiten? Ohne mich, s…


Fidelity

Fidelity

Fidelity International