Kontakt MyFidelity Logout
Skip Header

Warum Anleiheratings in China ganz anders funktionieren

Ratings sollen ein Indikator dafür sein, wie riskant eine Anleihe ist. Gerade in einem weniger transparenten Markt wie China sind das wertvolle Informationen – sofern man sich darauf verlassen kann.

Es ist jedoch allgemein bekannt, dass die neun großen chinesischen Rating-Agenturen keine verlässliche Einschätzung der Emittenten liefern. Unsere Infografik zeigt, wie die Ratings chinesischer Onshore-Anleihen verteilt sind - und was sich dahinter verbirgt.

Ein Beispiel für die Diskrepanz ist der chinesische Immobilienkonzern Country Garden Holdings. Das Unternehmen gibt sowohl Onshore- als auch Offshore-Anleihen aus. Obwohl das gleiche Kreditprofil dahintersteckt, bewerten chinesische und internationale Agenturen den Emittenten ganz unterschiedlich:

  Emittenten-Rating Country Garden Offshore-Anleihe 2021 Onshore-Anleihe 2021
Kupon (%) Durchschn. Finanzierungskosten 5-8% 7,25% 5,8%
Moody's Ba1/ Positiv Ba2 ---
S&P BB+/ Stabil BB ---
Fitch BBB-/ Stabil --- ---
RAM AA3/ Stabil --- ---
China Chengxin AAA/ Stabil --- AAA
Lianhe AAA/ Stabil --- AAA

Reformen ermöglichen differenziertere Ratings

Die gute Nachricht für Investoren: Der Einfluss internationaler Rating-Agenturen wächst - unter anderem, weil die chinesische Zentralbank ihnen immer mehr Raum gibt, auch Onshore-Emittenten zu durchleuchten. 2019 bewertete S&P Global als erste ausländische Agentur Onshore-Emittenten und -Anleihen.

Unser Artikel beleuchtet, wie es zur hohen Konzentration der chinesischen Ratings kam und welche Veränderungen der Rating-Landschaft in den kommenden Monaten zu erwarten sind.

Zahlungsausfälle nehmen zu

Lange Zeit war den oberflächlich so positiven Ratings in China wenig entgegenzusetzen, da es so gut wie nie zu Zahlungsausfällen kam. Doch seit einigen Jahren lassen die chinesischen Behörden immer mehr Pleiten zu, weil sie – anders als früher - keine tiefe Vertrauenskrise mehr fürchten. Wir glauben, dass das eine positive Entwicklung für Anleger ist. Warum, lesen Sie hier:

Sie wollen noch tiefer einsteigen in die Welt der chinesischen Anleiheratings und Zahlungsausfälle? Hier finden Sie unser komplettes Whitepaper.




Sie haben Fragen?

Bettina Bosch

Head of Fund Buyer Business
06173 / 509 3218
bettina.bosch@fil.com

Eva Roure

Key Account Manager – Fund Buyer Business
06173 / 509 3444
eva.roure@fil.com

Niclas Nink

Key Account Manager – Fund Buyer Business
06173 / 509 3449
niclas.nink@fil.com

Wichtiger Hinweis

* Weitere Informationen für institutionelle Anleger in englischer Sprache

Diese Informationen richten sich nur an professionelle Investoren und stellen keine geeignete Grundlage für Privatanleger dar. Die Inhalte wurden von Fidelity International erstellt und dürfen ohne vorherige Erlaubnis weder reproduziert oder veröffentlicht werden.

Der Wert von Anlagen und der daraus erzielte Ertrag kann fallen oder steigen, sodass Sie möglicherweise einen geringeren Betrag als den Anlagebetrag zurückerhalten. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Richtwert für zukünftige Erträge. Anlagen in Schwellenländern können volatiler sein als in anderen entwickelteren Märkten. Fremdwährungsanlagen können durch Änderungen der Wechselkurse beeinflusst werden. Der Preis von Anlagen in Anleihen wird durch Zinsschwankungen, Änderungen in der Bonität von Anleiheemittenten und anderen Faktoren wie Inflation und Marktdynamik beeinflusst. Im Allgemeinen sinkt der Kurs einer Anleihe, wenn die Zinssätze steigen. Das Ausfallrisiko hängt von der Fähigkeit des Emittenten ab, Zinszahlungen zu leisten und das Darlehen bei Fälligkeit zurückzuzahlen. Das Ausfallrisiko kann daher sowohl zwischen verschiedenen staatlichen Emittenten als auch zwischen verschiedenen Unternehmensemittenten variieren.

Fidelity stellt lediglich Informationen zu Produkten und Dienstleistungen bereit. Anlageempfehlungen erfolgen auf Basis gesondert abgeschlossener Verträge. Fidelity International bezeichnet den Unternehmensverbund, der als globale Investment-Management-Organisation Informationen zu Produkten und Dienstleistungen in bestimmten Ländern außerhalb Nordamerikas bereitstellt. Die hierin zum Ausdruck gebrachten Sichtweisen beziehen sich auf den Tag der Veröffentlichung und können sich jederzeit ohne Ankündigung ändern bzw. von den aktuellen Einschätzungen bei Fidelity abweichen. Die Nennung von bestimmten Einzeltiteln dient ausschließlich zur Illustration und stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dieser Wertpapiere dar. Fidelity, Fidelity International, das Fidelity-International-Logo und das „F-Symbol“ sind Markenzeichen von FIL Limited. Jegliche hier unter Umständen angegebene Wertentwicklung darf Privatanlegern aufgrund der gesetzlichen Veröffentlichungsrichtlinien in Deutschland nicht zur Verfügung gestellt werden. Eine Anlageentscheidung sollte in jedem Fall auf Grundlage des Kundeninformationsdokuments „Wesentliche Anlegerinformationen“ und des veröffentlichten Verkaufsprospekts, des letzten Geschäftsberichts und – sofern nachfolgend veröffentlicht – des jüngsten Halbjahresberichts getroffen werden. Diese Unterlagen sind die allein verbindliche Grundlage des Kaufs. Sie erhalten diese Unterlagen kostenlos bei FIL Investment Services GmbH, Postfach 200237, 60606 Frankfurt/Main oder unter www.fidelity.de.

Herausgeber für institutionelle Anleger: FIL (Luxembourg) S.A., 2a, rue Albert Borschette BP 2174 L-1021 Luxembourg. Zweigniederlassung Deutschland: FIL (Luxembourg) S.A. - Germany Branch, Kastanienhöhe 1, 61476 Kronberg im Taunus.

Herausgeber für professionelle Anleger und Vertriebspartner: FIL Investment Services GmbH, Kastanienhöhe 1, 61476 Kronberg im Taunus.

Herausgeber für den Bereich betriebliche Vorsorge: FIL Finance Services GmbH, Kastanienhöhe 1, 61476 Kronberg im Taunus. Stand, sofern nicht anders angegeben: April 2020.

MK10988