Mehr als die Hälfte der Deutschen weiß, dass sie privat für das Alter vorsorgen müssen. Doch viele können nicht einschätzen, wie viel ihnen tatsächlich fehlt, um sich auf einen finanziell unbeschwerten Ruhestand freuen zu können. Geht es Ihnen auch so?

Herr Mustermann, der deutsche Standardrentner, will es genau wissen. Auf der Altersvorsorgeseite der Fondsgesellschaft Fidelity erfährt er, dass er bis zum Rentenalter das Zehnfache seines Bruttojahresgehaltes sparen sollte, um seinen Lebensstandard auch als Rentner halten zu können. Diese sogenannten Spar-Meilensteine sind der Faktor, mit dem das aktuelle Einkommen multipliziert wird, um das benötigte Kapital für den Ruhestand zu berechnen. Herr Mustermann ist 44 Jahre alt und verdient als Standardrentner rund 38.000 Euro brutto im Jahr. Er will bis zur Altersgrenze von 67 Jahren arbeiten und wird bis zum Renteneintritt 30.000 Euro für seine private Altersvorsorge gespart haben. Um im Plan zu liegen, hätte er jedoch bereits heute rund das Vierfache, also gut 150.000 Euro, zurücklegen sollen. Bislang hat er aber nur 10.000 Euro in seine private Altersvorsorge gesteckt.

Doch noch ist es nicht zu spät: Mit 44 Jahren ist er noch jung genug, um mehr zurückzulegen. Dabei sollte er sich mit zwei Fragen beschäftigen: Wie viel Geld sollte ich bis zu meinem Renteneintritt gespart haben? Und wo stehe ich aktuell? Für ihn ist klar, dass seine staatliche Altersvorsorge bei weitem nicht ausreicht und er noch mehr tun muss.

Wie ist es um Ihre private Altersvorsorge bestellt? Auf der Fidelity-Seite https://www.fidelity.de/vorsorge können Sie sich einen Überblick schaffen, ob Sie aktuell im Plan sind.

Spar-Meilenstein multipliziert mit Jahresbrutto ergibt Kapitalbedarf

-

Deutschland- Spar-Meilensteine

Das könnte Sie auch interessieren

Fidelity International und Moonfare wollen mit strategischer Partne…

Moonfare bietet professionellen Kunden von Fidelity International in Europa Z…


Fidelity

Fidelity

Research team

Rückschlag für Frauen: Covid-19 dämpft das Sparverhalten für die Al…

Frauen haben im Durchschnitt 517 Euro weniger durch Einflüsse von Covid-19 zu…


Fidelity

Fidelity

Research team

Fidelity International setzt auf Innovationen in China

Fidelity widmet den China Opportunities Fund in den Fidelity Funds - China In…


Fidelity

Fidelity

Research team