• Dynamisches Arbeiten bietet Flexibilität, um Arbeit zu Hause und im Büro zu vereinbaren
  • Das neue flexible Arbeitsmodell wird Mitarbeitern in mehr als 25 Niederlassungen angeboten
  • Fidelity entwickelt seine Büros für die Bedürfnisse der Zukunft weiter 

Kronberg im Taunus, 2. Juni 2021 – Fidelity International (Fidelity) bietet seinen Mitarbeitern mehr Flexibilität durch seine neue Unternehmenspolitik des „dynamischen Arbeitens“, die ab sofort für alle Standorte rund um den Globus gilt. Diese neue Art des Arbeitens gibt den meisten Mitarbeitern in mehr als 25 Niederlassungen weltweit die Möglichkeit, ihre Arbeitsabläufe flexibler zu gestalten. Dabei können sie Arbeit im Homeoffice und im Büro im Einklang mit ihren Aufgaben und den Bedürfnissen ihrer Kollegen und der Kunden kombinieren.

Ziel von Fidelity ist es, den Mitarbeitern ein angenehmes Arbeitsumfeld zu bieten, in dem sie gerne arbeiten und sich unterstützt und wertgeschätzt fühlen. Das dynamische Arbeiten ist die jüngste in einer Reihe kürzlich eingeführter Leistungen für Mitarbeiter, zu denen auch die Familienpflegezeit und die erweiterte Elternzeit gehören.

Dynamisches Arbeiten bedeutet, dass die meisten Mitarbeiter von Fidelity Arbeitszeit und -ort flexibel gestalten können: Sie können wählen, wo und wann sie arbeiten. Natürlich sind einige Aufgaben ortsabhängig oder müssen zu festgelegten Zeiten, die sich in erster Linie nach den Bedürfnissen der Kunden richten, ausgeführt werden. Aber mit dieser neuen Art des Arbeitens will Fidelity seinen Mitarbeitern so viel Flexibilität wie möglich geben. Die Büros rund um den Globus bleiben wichtige Zentren der Gemeinschaft, der Zusammenarbeit, der Kreativität und des Lernens.

Anne Richards, CEO von Fidelity International, kommentiert: „Im letzten Jahr haben sich viele Dinge in unserem täglichen Leben verändert: Eines davon ist die Art und Weise, wie wir arbeiten. Dabei haben wir festgestellt, dass wir uns als Individuum und als Team hervorragend anpassen und unsere Arbeit auf eine Weise erledigen können, die wir nicht für möglich gehalten hätten.

Unsere Mitarbeiter berichten uns, dass sie mehr Flexibilität in der Frage, wo und wann sie arbeiten, zu schätzen wissen. Aber sie möchten auch das Zusammentreffen mit ihren Kollegen und die Möglichkeit, voneinander zu lernen sowie Teil der Gemeinschaft im Büro zu sein, nicht missen. Basierend auf diesem Feedback werden wir unsere Büroräume weiterentwickeln, um allen Mitarbeitern die Möglichkeit zu persönlichen Treffen zu bieten und ihre Kreativität und Zusammenarbeit zu fördern.

Zufriedene Mitarbeiter sind die Voraussetzung für zufriedene Kunden. Wir sind daher überzeugt, dass dieses innovative Modell unseren Mitarbeitern und Kunden und damit auch unserem Unternehmen zugutekommt. Dies ist ein kontinuierlicher Prozess, in dessen Verlauf wir auch weiter zuhören, lernen und auf den Erfahrungen des letzten Jahres aufbauen werden.“

Ein Foto von Anne Richards können Sie hier herunterladen. 

Risikohinweis
Diese Information darf ohne vorherige Erlaubnis weder reproduziert noch verbreitet werden. 

Fidelity veröffentlicht ausschließlich produktbezogene Informationen und gibt keine an den persönlichen Verhältnissen des Kunden ausgerichtete Anlageempfehlungen, außer wenn dies von einer entsprechend ermächtigten Firma in einer formellen Mitteilung mit dem Kunden verlangt wird.

Die Unternehmensgruppe Fidelity International bildet eine weltweit aktive Organisation für Anlageverwaltung, die in bestimmten Ländern außerhalb Nordamerikas Informationen über Produkte und Dienstleistungen bereitstellt. Diese Kommunikation richtet sich nicht an Personen innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika und darf nicht von ihnen als Handlungsgrundlage verwendet werden. Diese Kommunikation ist ausschließlich an Personen gerichtet, die in Jurisdiktionen ansässig sind, in denen die betreffenden Fonds zum öffentlichen Vertrieb zugelassen sind oder in denen eine solche Zulassung nicht verlangt ist. 

Alle angegebenen Produkte und alle geäußerten Meinungen sind, falls keine anderen Quellen genannt werden, die von Fidelity International. Fidelity, Fidelity International, das Logo Fidelity International und das Symbol F sind eingetragene Warenzeichen von FIL Limited. 

-ENDE-

 

Über Fidelity International

Fidelity International bietet seinen mehr als 2,5 Millionen Kunden weltweit Anlagelösungen und -dienstleistungen sowie Fachwissen zur Altersvorsorge an. Als inhabergeführtes Unternehmen mit einer 50-jährigen Geschichte denken wir in Generationen und investieren langfristig. Wir sind in über 25 Standorten vertreten und verwalten ein Vermögen von mehr als 629,9 Milliarden Euro. Zu unseren Kunden gehören Zentralbanken, Staatsfonds, große Unternehmen, Finanzinstitute, Versicherungen, Vermögensverwalter und Privatanleger.

Über unseren Geschäftsbereich Investmentlösungen und -dienstleistungen investieren wir im Auftrag unserer Kunden ein Vermögen von 482,7 Milliarden Euro. Unsere Sparte betriebliche und private Altersvorsorge bietet Privatanlegern, Finanzberatern und Arbeitgebern Zugang zu unseren erstklassigen Anlagemöglichkeiten, zu Investmentprodukten anderer Anbieter, anlagebezogenen Dienstleistungen und Ruhestandsplanung. Unser Wissen aus der Vermögensverwaltung kombinieren wir mit unseren betrieblichen und privaten Anlagelösungen und arbeiten so gemeinsam an einer besseren finanziellen Zukunft.

Angaben vom 31. März 2021. Lesen Sie mehr unter www.fidelity.de

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an 
Fidelity International, Unternehmenskommunikation 
 
Annette Matzke 
Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon +49 61 73.5 09-38 71 
annette.matzke@fil.com  

Anette Tepel
Pressesprecherin
Telefon + 49  6173 509 3873
anette.tepel@fil.com

presse@fil.com 
www.fidelity.de/presse

Herausgeber
FIL Investment Services GmbH, Kastanienhöhe 1, 61476 Kronberg im Taunus
CC21/30/CC_D_214
 

 

Fidelity International kündigt flexibles Arbeitsmodell für alle Mit…

Dynamisches Arbeiten bietet Flexibilität, um Arbeit zu Hause und im Büro zu v…


Fidelity

Fidelity

Private Markets Access Team

Finanzielle Zuversicht der Deutschen geht in Corona-Krise deutlich …

Weniger als die Hälfte der Deutschen fühlt sich finanziell abgesichert


Fidelity

Fidelity

Research team

Fidelity International und Moonfare wollen mit strategischer Partne…

Moonfare bietet professionellen Kunden von Fidelity International in Europa Z…


Fidelity

Fidelity

Research team