Kontakt MyFidelity Logout
Skip Header

Fidelity Asian Special Situations Fund

Asiens Gewinner von morgen

Bieten die asiatischen Schwellenländer auch künftig gute Anlagechancen? Davon sind wir überzeugt – vor allem angesichts ihrer wachsenden Heimatmärkte und einer konsumfreudigen Mittelschicht. Doch nicht jedes Unternehmen profitiert gleichermaßen von diesem Trend. Darum wählen wir die Titel für den Fidelity Asian Special Situations Fund sehr gezielt aus.

Auch die Nachhaltigkeit haben wir im Blick: Der Fonds wird im Rahmen unseres nachhaltigen Anlageprozesses gemanagt. Mindestens 50 % des Fondsvermögens sind in Titeln investiert, die nach ESG-Kriterien bewertet werden und als nachhaltig gelten.

-

Weltmarktführer

Die Unternehmen gehören häufig zu den globalen Marktführern oder sind Firmen mit besonderen Vorteilen.

-

Chancenorientiert

Die Unternehmen könnten zu den Gewinnern von morgen gehören, weil sie eine Marktstellung in Zukunftsbranchen haben.

-

Spezielle Situationen

Diese Firmen stehen häufig vor einer Ertragswende, was für Investoren eine Chance auf künftige Erträge bietet.

Wird China vom Westen unterschätzt?

Stand jetzt ist China die einzige größere Ökonomie weltweit, die in diesem Jahr wachsen könnte. Das sagt Professor Sebastian Heilman, einer der profiliertesten China-Kenner. Im Podcast spricht er mit dem Fidelity-Kapitalmarktstrategen Carsten Roemheld und Vertriebsleiter Christian Machts.

Podcast hören
-
-

Schwellenländer auf der Überholspur

Die Wirtschaftsexperten sind sich sicher: Bis 2050 werden die asiatischen Schwergewichte China und Indien die Weltwirtschaft dominieren.

Quelle: PWC, „The world in 2050, GDP at Purchasing Power Party from 2016 levels“, Februar 2017

Woher kommt das Wachstum?

Junge Arbeitskräfte halten die Wirtschaft der Schwellenländer am Laufen. Im Vergleich dazu: Im Jahr 2017 waren Erwerbstätige in Deutschland im Durchschnitt rund 44 Jahre alt.

Quellen: CIA World Factbook 2017. Destatis Pressemitteilung Nr. 448, 19. November 2018

-
-

Unsere Experten sehen genau hin

Wir analysieren mehr als 85 % des gesamten asiatischen Aktienmarktes. Dieses Wissen ist Basis der Anlageentscheidung und gibt uns den entscheidenden Wissensvorsprung:

  • 23 Portfoliomanager in Asien
  • 48 Researchanalysten für die Schwellenländer (Emerging Markets) in Europa und Asien

Fondsportrait für Privatanleger

Jetzt mehr über den Fonds erfahren und in nur 3 Schritten Ihr Depot eröffnen.

Für Professionelle Anleger

Aktuelle Kurse und Daten der verschiedenen Anlageklassen.

-

Der Fonds auf einen Blick

Bahnbrechende Innovation, rasantes Wachstum, hohe Widerstandsfähigkeit – dafür steht Asien.

Fondsmanager Teera Chanpongsang

Mehr lesen

Fondsmanager: Teera Chanpongsang

Teera Chanpongsang hat über 25 Jahre Investmenterfahrung als Analyst und Fondsmanager asiatischer Aktienfonds. Seinen Sitz hat er in Hongkong – und ist damit ganz nah an asiatischen Unternehmen und Entwicklungen im Markt.

-

Fünf gute Gründe für den Fonds

Asiens Schwellenländer sind langfristig auf Wachstumskurs
Asien zeigt Stärke in der Krise
Umfassende Marktkenntnisse
Klare Strategie bei der Titelauswahl
Ihr Geld ist bei Fidelity in erfahrenen Händen

Chancen + Risiken

Chancen

  • Anleger können an der Entwicklung vielversprechender Firmen aus den aufstrebenden asiatischen Ländern teilhaben.
  • Die gezielte Titelauswahl („Stockpicking-Prinzip“) zielt auf höhere Erträge als am breiten Markt, auch durch die Einbeziehung von Firmen vor einer absehbaren Ertragswende.
  • Die breite Streuung auf die verschiedenen Länder Asiens soll zu einer möglichst stabilen Entwicklung beitragen.
  • Nachhaltig orientierte Anleger haben die Chance, von einem Fonds zu profitieren, für den wir zu einem großen Teil Unternehmen mit guten Umwelt-, Sozial- und Managementstandards bevorzugen. Für die Auswahl nutzen wir unsere hauseigenen Analysen.

Risiken

  • Der Wert der Anteile des Aktienfonds kann schwanken und wird nicht garantiert.
  • Der Fonds investiert auch in Schwellenländern, für die besondere politische und wirtschaftliche Risiken bestehen können.
  • Der Fonds hält zum großen Teil Titel in Fremdwährungen. Änderungen der Wechselkurse können zu Wertverlusten führen. Die währungsgesicherte Anteilsklasse neutralisiert diese Risiken.
  • Der Fonds fördert ökologische und/oder soziale Merkmale. Der Fokus auf Wertpapiere von Unternehmen, die Nachhaltigkeitsmerkmale berücksichtigen, kann die Wertentwicklung positiv oder negativ beeinflussen, auch im Vergleich zu Anlagen, die einen solchen Fokus nicht aufweisen. Die Nachhaltigkeitsmerkmale von Wertpapieren können sich ändern.

Wichtige Informationen

Der vollständige Name des Fonds lautet Fidelity Funds - Asia Special Situations Fund. Dies ist eine Werbemitteilung. Eine Anlageentscheidung sollte in jedem Fall auf Grundlage der wesentlichen Anlegerinformationen, des letzten Geschäftsberichtes und - sofern nachfolgend veröffentlicht - des jüngsten Halbjahresberichtes getroffen werden. Diese Unterlagen sind die allein verbindliche Grundlage des Kaufes. Sie erhalten diese Unterlagen in Deutschland kostenlos über FIL Investment Services GmbH, Postfach 200237, 60606 Frankfurt am Main oder www.fidelity.de. Die FIL Investment Services GmbH veröffentlicht ausschließlich produktbezogene Informationen, erteilt keine Anlageempfehlung/ Anlageberatung und nimmt keine Kundenklassifizierung vor. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine zuverlässigen Indikatoren für zukünftige Erträge. Der Wert der Anteile kann schwanken und wird nicht garantiert. Aufgrund von geringer Liquidität in vielen kleineren Märkten können Fonds, die in Schwellenländern anlegen, größerer Volatilität ausgesetzt und daher Verkaufsrechte in extremen Situationen begrenzt sein. Fremdwährungsanlagen unterliegen Wechselkursschwankungen. Eventuell genannte Unternehmen dienen zu rein illustrativen Zwecken. Dies stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der jeweiligen Werte dar und die Unternehmen können ggf. nicht mehr zu den Fondsbestandteilen zählen. Fidelity, Fidelity International, das Fidelity International Logo und das F-Symbol sind Markenzeichen von FIL Limited. Sollten Sie in Zukunft keine weiteren Marketingunterlagen von uns erhalten wollen, bitten wir Sie um Ihre schriftliche Mitteilung an den Herausgeber dieser Unterlage.

Herausgeber für Privatkunden: FIL Fondsbank GmbH, Postfach 11 06 63, 60041 Frankfurt am Main

Herausgeber für professionelle Anleger und Vertriebspartner: FIL Investment Services GmbH, Kastanienhöhe 1, 61476 Kronberg im Taunus

Herausgeber für institutionelle Anleger: FIL (Luxembourg) S.A., 2a, rue Albert Borschette BP 2174 L-1021 Luxembourg. Zweigniederlassung Deutschland: FIL (Luxembourg) S.A. - Germany Branch, Kastanienhöhe 1, 61476 Kronberg im Taunus.

Stand, soweit nicht anders angegeben: Juni 2021. MK12656