Kontakt MyFidelity Logout
Skip Header

Fidelity Sustainable Water & Waste Fund

Nachhaltig investieren

Im Jahr 2050 könnte mehr Plastik im Meer sein als Fische:1 Solche Hochrechnungen zeigen, wie groß der Bedarf an effizientem Wasser- und Abfallmanagement ist. Der Fidelity Sustainable Water & Waste Fund vereint die aussichtsreichsten Firmen aus diesen beiden interessanten Sektoren in einem Portfolio – so können Anleger doppelt nachhaltig investieren.

Quelle: Fidelity International, 30.09.2019. Der Vergleich bezieht sich auf das Gewicht.

-

Wachstum

Der weltweite Bedarf an sauberem Wasser und besserem Abfallmanagement steigt massiv und langfristig.

-

Kombination

Die Unternehmen sind aus zwei aussichtsreichen Branchen sorgfältig ausgewählt und in einem Portfolio zusammengeführt.

-

Nachhaltigkeit

Die Fondsmanager achten bei der Titelauswahl auf hohe ESG-Standards (Environment, Social, Governance).

-

Trinkwasser ist kostbar

Trinkwasser ist eine endliche Ressource: Nur 3 von 1.000 Litern Wasser auf der Erde sind Trinkwasser. Um sauberes Wasser zu gewinnen, sind spezielle Methoden zur Aufbereitung und zum Transport nötig.

Wasserverbrauch bis 2050

Insgesamt wird der weltweite Wasserverbrauch bis 2050 um rund 55 % steigen: vor allem aufgrund der Nachfrage aus dem verarbeitenden Gewerbe (+ 400 %). 

Quelle: Fidelity International, 30.09.2019. National Intelligence Council: Global Trends: Alternative Worlds, 2012, OECD, 2012, Population Institute, Forbes, 2018.

-
-

Menschen ziehen in die Stadt

Damit steigt der Bedarf an einer Infrastruktur zur Wasserversorgung sprunghaft an, vor allem in Metropolen und Megacitys. Ver- und Entsorger können von milliardenschweren
Investitionen profitieren. Die Stadtbevölkerung Chinas wächst jährlich um rund 20 Mio. Menschen. Das entspricht rund 20 Städten von der Größe Kölns.

Der Fonds auf einen Blick

Aussichtsreiche Unternehmen aus der Wasser- und Abfallwirtschaft.

Fondsdaten

Aktuelle Kurse und Daten zum Fidelity Sustainable Water + Waste Fund

-

Nachhaltig investieren mit Fidelity

Immer mehr Anleger legen Wert auf ein nachhaltiges Investment und auf die Einhaltung von ESG-Standards. Doch welche Unternehmen arbeiten besonders verantwortungsbewusst? Erfahren Sie mehr über unser im Jahr 2019 eingeführtes Nachhaltigkeitsranking.

Mehr lesen

Fondsmanagerin: Velislava Dimitrova

Dimitrova ist seit 2008 bei Fidelity. Sie arbeitete vorher als Finanzanalystin, unter anderem für die Abfall- und Wasserbranche. Erfahrung mit thematischen Fonds sammelte sie als Co-Fondsmanagerin des Fidelity Global Demographics Fund.

-
-

Fondsmanagerin: Cornelia Furse

Furse bringt über 10 Jahre Investmenterfahrung mit. Als Finanzanalystin deckte sie eine Reihe von Sektoren ab: europäische Versorger, US-Gesundheitswesen, US-Konsumgüter und US-Investitionsgüter.

5 gute Gründe: Fidelity Sustainable Water & Waste Fund

Hoher Bedarf an sauberem Wasser
Mehr Müll erfordert besseres Abfallmanagement
Mit einer Geldanlage in zwei nachhaltige Sektoren investieren
Zwei Sektoren mit bisher wenig Beachtung
Ihr Geld ist bei Fidelity in erfahrenen Händen
-

Wasser- und Abfall-Rechner

Der Fidelity Sustainable Water & Waste Fund ermöglicht Ihnen, in ein einzigartiges Portfolio aussichtsreicher Unternehmen der Wasser- und Abfallwirtschaft zu investieren. Um die konkreten Auswirkungen einer Anlage sichtbar zu machen, haben wir ein Wasser- und Abfall-Tool entwickelt.

Zum Rechner

Chancen + Risiken

Chancen

  • Anleger können von der wachsenden Nachfrage nach Wasser- und Abfallmanagement profitieren.
  • Der Finanzmarkt hat der Abfall- und Wasserwirtschaft bisher wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Das eröffnet Anlagechancen.
  • Die globale Streuung auf Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette soll Risiken mindern.
  • Das Portfolio ist eher defensiv ausgerichtet. Es enthält keine bzw. nur wenige Aktien von Technologie- oder Finanzunternehmen

Risiken

  • Der Wert der Anteile des Aktienfonds kann schwanken und wird nicht garantiert.
  • Der Fonds investiert auch in Schwellenländern, für die besondere politische und wirtschaftliche Risiken bestehen können.
  • Der Fonds investiert auch Titel in Fremdwährungen. Änderungen der Wechselkurse können zu Wertverlusten führen.
  • Der Fokus auf Firmen mit starkem ESG-Rating kann die Rendite beeinträchtigen. Das ESG-Rating eines Unternehmens kann sich verändern.

Das könnte Sie jetzt interessieren

Fonds suchen

Finden Sie Ihren passenden Fonds mithilfe der Filter- und Analysefunktionen des Fondsfinders. Unsere Datenbank enthält rund 7.000 Einzelfonds.

Mitarbeiter sprechen

Vereinbaren Sie einen Rückruf mit unseren Mitarbeitern.

Newsletter

Alle 14 Tage neue Informationen per E-Mail mit Einschätzungen unserer Experten, neuen Trends und Service- Tipps zu Ihrem Depot.

Wichtige Informationen

Der vollständige Name des Fonds lautet Fidelity Funds - Sustainable Water & Waste Fund. Dies ist eine Werbemitteilung. Eine Anlageentscheidung sollte in jedem Fall auf Grundlage der wesentlichen Anlegerinformationen, des letzten Geschäftsberichtes und - sofern nachfolgend veröffentlicht - des jüngsten Halbjahresberichtes getroffen werden. Diese Unterlagen sind die allein verbindliche Grundlage des Kaufes. Sie erhalten diese Unterlagen in Deutschland kostenlos über FIL Investment Services GmbH, Postfach 200237, 60606 Frankfurt am Main oder www.fidelity.de. Die FIL Investment Services GmbH veröffentlicht ausschließlich produktbezogene Informationen, erteilt keine Anlageempfehlung/ Anlageberatung und nimmt keine Kundenklassifizierung vor. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine zuverlässigen Indikatoren für zukünftige Erträge. Der Wert der Anteile kann schwanken und wird nicht garantiert. Aufgrund von geringer Liquidität in vielen kleineren Märkten können Fonds, die in Schwellenländern anlegen, größerer Volatilität ausgesetzt und daher Verkaufsrechte in extremen Situationen begrenzt sein. Fremdwährungsanlagen unterliegen Wechselkursschwankungen. Eventuell genannte Unternehmen dienen zu rein illustrativen Zwecken. Dies stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der jeweiligen Werte dar und die Unternehmen können ggf. nicht mehr zu den Fondsbestandteilen zählen. Fidelity, Fidelity International, das Fidelity International Logo und das F-Symbol sind Markenzeichen von FIL Limited. Sollten Sie in Zukunft keine weiteren Marketingunterlagen von uns erhalten wollen, bitten wir Sie um Ihre schriftliche Mitteilung an den Herausgeber dieser Unterlage.

Herausgeber für Privatkunden: FIL Fondsbank GmbH, Postfach 11 06 63, 60041 Frankfurt am Main

Herausgeber für professionelle Anleger und Vertriebspartner: FIL Investment Services GmbH, Kastanienhöhe 1, 61476 Kronberg im Taunus

Herausgeber für institutionelle Anleger: FIL (Luxembourg) S.A., 2a, rue Albert Borschette BP 2174 L-1021 Luxembourg. Zweigniederlassung Deutschland: FIL (Luxembourg) S.A. - Germany Branch, Kastanienhöhe 1, 61476 Kronberg im Taunus.

Stand, soweit nicht anders angegeben: Februar 2021. MK12123