Unser Multi-Asset-Team erarbeitet gemeinsam mit dem Kunden eine maßgeschneiderte Anlagelösung. Die Mitglieder des Investment Solutions Design Teams verfügen über große Erfahrung beim Erfassen der Kundenbedürfnisse. Unsere Lösungen profitieren zusätzlich von unserer Expertise bei der strategischen und taktischen Asset-Allokation und der Managerauswahl. Das Team wurde in den 1980er Jahren gegründet, besteht aus 70 Mitarbeitern und ist für ein verwaltetes Vermögen von über 48 Mrd. US-Dollar zuständig.

Wettbewerbsvorteile

Ergebnisorientierter Ansatz

Der Ausgangspunkt für alle Multi-Asset-Mandate ist eine umfassende Analyse der vom Kunden gewünschten Ergebnisse. Die Entwicklung der Anlagelösung basiert auf dem Research und einer Modellierung durch das Investment Solutions Design Team von Fidelity. Unser Ziel sind bedarfsgerechte innovative Lösungen, die zugleich effizient im Hinblick auf Risiko, Kosten und Komplexität sind und sich an veränderte Bedürfnisse und Marktgegebenheiten anpassen lassen. Damit liefern wir letztlich Anlagelösungen und nicht lediglich Produkte.

Researchbasierter Prozess

Einer unserer Hauptvorteile ist die Reichweite und Leistungsfähigkeit des Researchs von Fidelity. Wir sind davon überzeugt, dass eine rigorose Analyse und ein eigenständiger, intelligenter Ansatz die Gewinnung zusätzlicher Erkenntnisse und damit eines anlagepolitischen Vorteils ermöglicht. Das zugrundeliegende, hauseigene Research kommt nur unseren Kunden zugute. Seine Ergebnisse fließen in alle Phasen unseres Multi-Asset-Prozesses ein, von der Entwicklung der Strategie über die Asset-Allokation bis hin zur Selektionsphase.

Umfassende Abdeckung von Anlageklassen

Wir beziehen eine große Bandbreite möglicher Anlagen ein, um die Erfolgschancen zu erhöhen. Um den Erwartungen unserer Kunden gerecht zu werden, nutzen wir das volle Spektrum zulässiger Anlagen, darunter neben Aktien und Anleihen auch alternative Investments. Unsere Anlagelösungen können sowohl von Fidelity gemanagte als auch von Dritten verantwortete Strategien umfassen.

Risikokontrolliertes Anlageergebnis

Im Mittelpunkt unseres Ansatzes steht die Erzielung eines risikokontrollierten Anlageergebnisses, das von positiven Marktentwicklungen profitiert und nur in begrenztem Maß von Abwärtsbewegungen betroffen ist. Unser umfassender Risikoansatz beginnt bei den Portfoliomanagern, die die vorhandenen Risiken ermitteln, ausbalancieren und unter Kontrolle halten. Daneben erfolgt eine umfassende Risikoüberwachung durch den CIO, ein unabhängiges Investment Risk Oversight-Komitee, den Bereich Investment Compliance und Teams für die operationelle Due Diligence-Prüfung.

Unser Angebotsspektrum

Unser Kernprozess umfasst die Entwicklung der Anlagelösung, die strategische und die taktische Asset-Allokation sowie die Managerauswahl. Unser Angebot erstreckt sich auf folgende allgemeine Kategorien:

 

  • Laufender Ertrag
  • Volatilitätsziel
  • Strategische Benchmark
  • Risk-rated Multi-Asset
  • Aktien - Multi-Manageransatz
  • Taktischer Total-Return-Ansatz
  • Zieldatum / Rolldown
  • Open Architecture

Das könnte Sie auch interessieren

PRO

An office renovation where nothing goes to waste

When making buildings more sustainable, the focus should not only be on the i…


Robert Rose & Nina Flitman

Robert Rose & Nina Flitman

Senior Asset Manager & Senior Writer

PRO

Chart Room: Occupier demand strengthens even as UK office values fa…

The value of offices in the UK market fell steadily, but rental demand for th…


Cian O'Sullivan & Nina Flitman

Cian O'Sullivan & Nina Flitman

Analyst & Senior Writer

PRO

Cash has further to run

As interest rates are expected to stay higher for longer, so should the relat…


Christopher Ellinger & Izzi Halewood

Christopher Ellinger & Izzi Halewood

Portfolio Manager & Associate Investment Director, Fixed Income