Kontakt MyFidelity Logout
Skip Header

Geld sparen für Kinder

Wünsche wachsen so schnell wie Kinder: Einige Jahre nach dem ersten Fahrrad träumen sie vom ersten Auto. Mit neun Jahren fiebern sie der Klassenfahrt entgegen, mit 19 schon dem Auslandssemester. Umso schöner ist es, wenn genug Ersparnisse da sind, um diese Träume zu verwirklichen.

-

Früh anfangen lohnt sich

Wer schon früh anfängt regelmäßig zu sparen, ist besser auf die kleinen und großen Wünsche vorbereitet. Mit einem Fondssparplan bleiben Sie dabei flexibel. Denn wer Kinder hat, weiß selbst: Nicht alles lässt sich planen.

Mit einem Fondssparplan für Kinder bestimmen Sie selbst, wie viel Sie jeden Monat ansparen, und sie können den Sparbetrag jederzeit ändern.

Regelmäßig sparen

Nutzen Sie den Zinseszinseffekt

Je länger Sie sparen, desto stärker profitieren Sie außerdem vom Zinseszinseffekt.

Ein Beispiel: Um 15.000 Euro zur Finanzierung eines Studiums anzusparen, müssen Sie bei einer jährlichen Rendite von fünf Prozent und einer Anlagedauer von drei Jahren 13.272 Euro anlegen, der Wertzuwachs aus der Rendite liegt bei 1.728 Euro. Legen Sie jedoch 18 Jahre lang an, müssen Sie nur 9.384 Euro auf das Depot einzahlen, um in Kombination mit der Rendite Ihr Ziel zu erreichen.

-
-

FondsdepotJunior

Investieren Sie schon ab 25 Euro monatlich in die Zukunft Ihrer Kinder, Enkel und Patenkinder – mit dem FondsdepotJunior, zu besonders günstigen Konditionen.

Zum FondsdepotJunior

Unsere Tipps für Ihr FondsdepotJunior

  • Auch Großeltern, Paten und andere können einen Sparplan einrichten, der auf das Depot Ihres Kindes einzahlt. Diesen stoppen kann allerdings nur ein Bevollmächtigter des Depots - in der Regel die Eltern.
  • Richten Sie ein Depot im Namen Ihres Kindes ein, hat das steuerliche Vorteile: Kinder genießen einen eigenen Grundfreibetrag und Sparerpauschbetrag, sodass Kapitalerträge bis zu einer gewissen Grenze steuerfrei bleiben.
  • Doch Achtung, wenn das FondsdepotJunior wächst: Überschreiten die Kapitalerträge eine bestimmte Grenze, können Kinder bei den gesetzlichen Krankenkassen nicht mehr familienversichert werden, und auch bei der BAföG-Berechnung spielt die Summe auf dem Depot eine Rolle.

Finden Sie die Anlage, die zu Ihnen passt

-
Fidelity Select 50

Erstklassige Anlageideen

Rund 50 Fonds von renommierten Anbietern – nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt.

-
Fondsfinder

Finden Sie Ihren Fonds

Suchen, finden und vergleichen Sie: die passenden Fonds für Ihre Anlageziele.

Haben Sie noch Fragen?

Rufen Sie uns an.

069 77060 - 220

Montag bis Freitag 8:00 - 18:00 Uhr Kontakt