Kontakt MyFidelity Logout
Skip Header

Fidelity Cloud Computing UCITS ETF

Daten: das „neue Öl“ als Anlageidee

Zum ETF-Profil (PDF)

Geringere Kosten, mehr Flexibilität und Sicherheit, höhere Nachhaltigkeit als viele einzelne Rechenzentren: Cloud-Computing wird zum Motor der Digitalisierung. Unternehmen stellen immer mehr Services und Softwarelösungen über das Internet bereit – und Verbraucher greifen bereitwillig darauf zu. Der Themen-ETF soll die globale Wertentwicklung der Unternehmen aus dem Bereich der wachsenden „Wolke“ abbilden. Damit strebt er eine Gesamtrendite aus Kapitalzuwachs und Erträgen an, die seinem Referenzindex entspricht.

" Die Digitalisierung führt auch zu rasant wachsenden Datenmengen. Dieses ‚neue Öl‘ wird in Clouds gespeichert – für Anleger ist das ein sehr spannendes Thema."

Nick King, Direktor ETF-Geschäft

Mit welcher Strategie investiert der ETF?

Dezentrale Lösungen werden als effizienter und nachhaltiger angesehen – beides sind wichtige Wachstumstreiber des Anlagethemas. Der Fidelity Cloud Computing UCITS ETF investiert regelbasiert in den Bereich. Und damit in die Infrastruktur der Daten, die längst zum „Öl“ des 21. Jahrhunderts geworden sind.

  • Anbieter von Produkten oder Dienstleistungen, die zur Bereitstellung von Services über das Internet beitragen. 
  • Dazu gehören auch Anbieter von Cloud-Infrastrukturen, -Plattformen und -Software: für private und geschäftliche Anwendungen wie die Industrie 4.0.
  • Die Palette reicht von der „einfachen“ Bereitstellung virtueller Server bis hin zu anspruchsvollen Lösungen auf Basis künstlicher Intelligenz.

Erfahren Sie mehr zur Strategie unserer Themen-ETFs.

-

Profitabler Markt

Nach Analysen unserer Investmentteams bleibt die Cloud auch künftig ein zentraler Trend.

-

Thematische Reinheit

Eigener Aktienindex mit Firmen, die von dem Anlagethema besonders profitieren.

-

Niedrige Kosten

Kein Ausgabeaufschlag, jährliche Kosten von 0,50 %.

Welche Wachstumschancen eröffnet das Cloud-Computing?

-

Wertentwicklung checken

-

Privat-Anleger

Aktuelle Kurse & Wertentwicklung

-

Berufs-Anleger

Aktuelle Kurse, Wertentwicklung & Anlageklassen

Was bedeutet „UCITS“ im Fondsnamen?

Die Abkürzung steht für „Undertakings for Collective Investments in Transferable Securities“. Der Cloud Computing ETF ist ein UCITS-Fonds. Daher unterliegt er den strengen Struktur-, Veranlagungs-, Informations- und Kontrollvorschriften der entsprechenden EU-Investmentrichtlinie. Diese soll vor allem dem Anlegerschutz dienen.

-

5 gute Gründe für den Fonds

1. Thematische Reinheit
2. Langfristiger Trend
3. Attraktive Renditechancen
4. Fundamentale DNA
5. Nachhaltige Ausrichtung

1 Quelle: Markets and Markets. https://www.marketsandmarkets.com/practices/cloud-computing.asp. Abgerufen am 8. Mai 2023.

Unabhängige Auszeichnung

Bei den Scope Investment Awards 2023 wurde Fidelity als „Bester Asset Manager für aktive ETFs“ ausgezeichnet.

Chancen + Risiken

Chancen

  • Der Zukunftstrend ist von unserem Investmentteam sorgfältig ausgewählt. Er soll besondere Chancen auf eine attraktive Wertentwicklung bieten.
  • Anleger können mit dem Themen-ETF in einen klar umrissenen, thematisch reinen Zukunftstrend investieren. So lassen sich individuelle Anlageziele verfolgen.
  • Beim Portfolioaufbau nutzen wir einen eigenen Themenindex und Erkenntnisse aus unserem aktiven Research. So zielen wir auf ein verbessertes Chancen-Risiko-Profil.
  • Anleger können die günstigen Kosten und Vorteile von ETFs in vollem Umfang nutzen.
  • Umfassende ESG-Filter zielen auf bestimmte Geschäftsaktivitäten, Verstöße gegen globale Normen sowie Kontroversen und wesentliche nachteilige Auswirkungen ab.

Risiken

  • Der Wert des ETFs kann sowohl steigen als auch fallen. Anleger können auch weniger als den ursprünglich eingezahlten Betrag zurückbekommen.
  • Eine bessere Entwicklung als beim zugrundeliegenden Aktienindex wird nicht garantiert. Die Wertentwicklung kann auch unter derjenigen der Indizes liegen.
  • Der ETF investiert teilweise in Schwellenländer. Für diese bestehen besondere politische und wirtschaftliche Risiken.
  • Der ETF kann einen Teil der Anlagen in Fremdwährungen halten. Änderungen der Wechselkurse können zu Wertverlusten führen.
  • Das Thema ist verschiedenen Risiken ausgesetzt, unter anderem im Zusammenhang mit einer kurzen Betriebsgeschichte, begrenzten Produktlinien, Märkten, finanziellen oder personellen Ressourcen, sich verändernden Geschäftszyklen, intensivem Wettbewerb, potenziell schneller Produktalterung, unterbrochenen Dienstleistungen, Gesetzesänderungen sowie Cyber-Angriffen und anderen Arten von Diebstahl. 

Aktuelles

Teures Indien: Wird der Aktienmarkt den Bewertungen gerecht?

Indiens Aktienmarkt gehört inzwischen zu den teuersten der Welt. Die Markterw…


Carsten Roemheld

Carsten Roemheld

Kapitalmarktstratege Fidelity International

Zu Netto-Null beitragen – mit Sustainable Fixed Income ETFs

Netto-Null ist ein drängendes Ziel. Anleger können jetzt zu den Klimazielen b…


Stefan Kuhn & Stacie Mitchinson

Stefan Kuhn & Stacie Mitchinson

Head of ETF Distribution; Investment Director

Anleihen-ETFs für das gesamte Kreditspektrum: ein Leitfaden zum Inv…

Die Chance auf Rendite an den Anleihemärkten ist deutlich gestiegen: Anleger …


Stefan Kuhn & Stacie Mitchinson

Stefan Kuhn & Stacie Mitchinson

Head of ETF Distribution; Investment Director

Wichtige Informationen

Dies ist eine Marketinginformation. Investitionen sollten auf der Basis des aktuellen Verkaufsprospekts und des Basisinformationsblatts getätigt werden. Diese Dokumente sowie der aktuelle Jahres- und Halbjahresbericht sind kostenlos erhältlich über fidelity.de/fondsuebersicht, fidelityinternational.com oder können kostenlos bei der FIL Investment Services GmbH, Postfach 200237, 60606 Frankfurt am Main oder über fidelity.de angefordert werden. Die FIL Investment Services GmbH veröffentlicht ausschließlich produktbezogene Informationen, erteilt keine Anlageempfehlung/ Anlageberatung und nimmt keine Kundenklassifizierung vor. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine zuverlässigen Indikatoren für zukünftige Erträge. Der Wert der Anteile kann schwanken und wird nicht garantiert. Fidelity, Fidelity International, das Fidelity International Logo und das F-Symbol sind Markenzeichen von FIL Limited. Fidelity stellt lediglich Informationen zu Produkten und Dienstleistungen bereit, erteilt keine Anlageempfehlung / Anlageberatung auf Grundlage individueller Umstände. Sollten Sie in Zukunft keine weiteren Marketingunterlagen von uns erhalten wollen, bitten wir Sie um Ihre schriftliche Mitteilung an den Herausgeber dieser Unterlage.

Herausgeber für Privatkunden: FIL Fondsbank GmbH, Postfach 11 06 63, 60041 Frankfurt am Main
Herausgeber für professionelle Anleger und Vertriebspartner: FIL Investment Services GmbH, Kastanienhöhe 1, 61476 Kronberg im Taunus
Herausgeber für institutionelle Anleger: FIL (Luxembourg) S.A., 2a, rue Albert Borschette BP 2174 L-1021 Luxembourg.
Zweigniederlassung Deutschland: FIL (Luxembourg) S.A. - Germany Branch, Kastanienhöhe 1, 61476 Kronberg im Taunus.

Stand, soweit nicht anders angegeben: Mai 2023. MK15355